Unsere AGB

§ 1 Vertragsgegenstand

1.1

Die Online-Unternehmensbörse rfolg.com ermöglicht es Unternehmen, sich gegenüber potenziellen Käufern oder Investoren (Interessenten) aussagekräftig im Internet zu  präsentieren. Damit wird in dem Portal Angebot und Nachfrage bei der Unternehmensübergabe oder Finanzierung zusammengeführt.

1.2
Die Regionalpartner der rfolg.com unterstützen ihre Kunden bei der Präsentation im Internet. Die Kunden der Regionalpartner können sich mit ihrem Unternehmen auf der rfolg.com präsentieren.

 

§ 2 Verantwortlichkeit des Unternehmens

Der Unternehmer ist für die von ihm in die rfolg.com eingestellten Unternehmensdaten gegenüber den Regionalpartnern und jedem sonstigen Dritten, insbesondere den Interessenten, alleine verantwortlich.

 

§ 3 Haftung der Regionalpartner

3.1
Die Regionalpartner sichern für keine ihrer Leistungen besondere Eigenschaften, wie etwa Werbewirksamkeit, Aufrufe der Webseite oder Vermittlungserfolge zu.

3.2
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, ist die Haftung der Regionalpartner - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Die Regionalpartner haften nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden der Unternehmen, der Interessenten oder sonstiger Dritten.

Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, so wie bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Sofern die Regionalpartner fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist ihre Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

 

§ 4 Sonstiges

4.1
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.